Embedded Systems

Programmierprojekt: Sprachverarbeitung auf einer IoT-Plattform

Lecturer Oliver Bringmann
Head
Oliver Bringmann

Instructors Alexander Jung
Researcher
Alexander Jung

Adrian Frischknecht
Researcher
Adrian Frischknecht

Type of course Programmierprojekt

Beschreibung

Heutzutage sind Sprachassistenten auf vielen verschiedenen Plattformen verfügbar, wie zum Beispiel Google Assistant oder Amazon Alexa. Allerdings werden dabei sämtliche Sprachkommandos an die Server des jeweiligen Unternehmens zur Verarbeitung geschickt und dort abgespeichert. Dies führt zu großen Bedenken bezüglich des Datenschutzes.

Eine Möglichkeit einen Sprachassistenten sicherer zu gestalten ist, die Sprachverarbeitung komplett offline auf der IoT-Plattform durchzuführen. Oftmals sind die Plattformen, wie ein Raspberry Pi, dafür aber nicht leistungsstark genug. Eine andere Möglichkeit ist Open-Source Projekte zu nutzen, wie zum Beispiel Mozilla DeepSpeech.

In diesem Projekt soll Sprachverarbeitung auf einer IoT-Plattform realisiert werden. Dafür soll eine Applikation entwickelt werden, die bei Aktivierung (manuell oder durch Wakeword-Erkennung) ein Sprachkommando aufnimmt und an einen DeepSpeech Server weiterleitet, sowie das Ergebnis wieder empfängt. Für die Client-Server-Kommunikation sollen verschiedene Möglichkeiten evaluiert und ggf. implementiert werden. Stretch Goals beinhalten die Verbesserung der Wakeword-Erkennung, sowie Umsetzung der Sprachkommandos in Aktionen (Intent-Parsing).